Länder und Leute: Bevölkerung Deutschlands 2017

Länder und Leute: Bevölkerung Deutschlands 2017
Seitenanzahl

1

Die offiziellen Angaben zum Bevölkerungsstand der Bundesrepublik Deutschland und der einzelnen Bundesländer waren viele Jahre lang mit einem Fragezeichen zu versehen. Sie beruhten nämlich auf den Ergebnissen der Bevölkerungsfortschreibung‚ die mit zunehmendem Abstand von der letzten Volkszählung (im alten Bundesgebiet: 1987) immer mehr an Genauigkeit verlor. Erst mit dem Zensus von 2011 stand wieder eine zuverlässigere Datengrundlage zur Verfügung.

Produktformat

Bitte ein Produktformat auswählen
Die offiziellen Angaben zum Bevölkerungsstand der Bundesrepublik Deutschland und der einzelnen... mehr
Mehr Details zu "Länder und Leute: Bevölkerung Deutschlands 2017"

Die offiziellen Angaben zum Bevölkerungsstand der Bundesrepublik Deutschland und der einzelnen Bundesländer waren viele Jahre lang mit einem Fragezeichen zu versehen. Sie beruhten nämlich auf den Ergebnissen der Bevölkerungsfortschreibung‚ die mit zunehmendem Abstand von der letzten Volkszählung (im alten Bundesgebiet: 1987) immer mehr an Genauigkeit verlor. Erst mit dem Zensus von 2011 stand wieder eine zuverlässigere Datengrundlage zur Verfügung. Danach hatte die Bundesrepublik am Zensusstichtag‚ dem 9. Mai 2011‚ rund 80‚2 Millionen Einwohner – 1‚5 Mio weniger‚ als sich aus der alten Bevölkerungsfortschreibung ergaben. Auch die Bevölkerung der einzelnen Bundesländer musste zum Teil deutlich nach unten korrigiert werden. Inzwischen liegen Rückrechnungen vor‚ mit denen die Abweichungen der alten Fortschreibung vom tatsächlichen Bevölkerungsstand für die Jahre ab 1991 näherungsweise korrigiert werden. Zum anderen wurde die Einwohnerzahl Deutschlands ab 2011 auf der Basis der Zensusdaten fortgeschrieben. Beherrschender Faktor der jüngsten Bevölkerungsentwicklung war die Zuwanderung von außen. Allein in den Jahren 2014-2017 wuchs die Gesamtbevölkerung um rund 2 Millionen.

Seitenanzahl: 1
Reihe: 53
Reihentitel: Zahlenbilder
color: Komplette Online-Ausgabe als PDF-Datei.
s/w-Version: Komplette Online-Ausgabe als PDF-Datei.
eps: eps-Version
Ausgabe: 10/2018
Zuletzt angesehen