Aktuelle Zahlenbilder zum Thema „Welt" - jetzt herunterladen

45 von 46
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Die Organisation des Völkerbunds 1920- 1946 Die Organisation des Völkerbunds 1920- 1946
Die bis ins 17. Jh. zurückreichende Idee eines den Frieden sichernden Zusammenschlusses der Nationen wurde nach dem Ersten Weltkrieg erstmals verwirklicht. In seinem Vierzehn-Punkte-Programm vom Januar 1918‚ das von den Verbündeten als...
Agrarsubventionen Agrarsubventionen
Die Landwirtschaft gehört weltweit zu den am stärksten subventionierten Wirtschaftszweigen. Das hat mit der besonderen Rolle der Landwirtschaft zu tun‚ die Bevölkerung zu ernähren‚ damit gleichzeitig aber auch Landschaft und Natur zu...
Das politische System Brasiliens Das politische System Brasiliens
Unter den Staatsgründungen in Südamerika ist Brasilien ein Sonderfall. Während Spanien seine Kolonien in der Regel nicht ohne Krieg freigab, entließ Portugals König Brasilien friedlich in die Unabhängigkeit: 1821 machte er seinen Sohn...
Die Wirtschaft Brasiliens Die Wirtschaft Brasiliens
Brasilien ist die größte Volkswirtschaft Lateinamerikas und die achtgrößte der Welt. Als aufstrebendes Schwellenland gehört es neben Russland, Indien, China und Südafrika zur Gruppe der BRICS-Staaten. Mit einer Bevölkerung von fast 210...
Interpol - ein globales Polizeinetzwerk Interpol - ein globales Polizeinetzwerk
Interpol ist die zweitgrößte internationale Organisation nach der UNO. Mit 194 Mitgliedsländern umfasst sie so gut wie alle Staaten der Erde. Zugleich ist sie die älteste zwischenstaatliche Polizeiorganisation. 1914 trafen sich in Monaco...
UNESCO-Welterbestätten UNESCO-Welterbestätten
Am 16. November 1945 unterzeichneten 37 Staaten in London den Vertrag zur Gründung der UNESCO als Sonderorganisation der Vereinten Nationen für Bildung, Wissenschaft und Kultur . Der Kerngedanke dahinter war, dass ein Friede, der bloß...
Der UN-Migrationspakt Der UN-Migrationspakt
Die Dynamik grenzüberschreitender Wanderungsbewegungen ist mit einzelstaatlichen Mitteln kaum zu beherrschen. Als 2015 und 2016 neben Kriegsflüchtlingen auch „Wirtschaftsflüchtlinge“ in häufig ungeordneter Weise nach Europa drängten,...
Fisch immer wichtiger für die Welternährung Fisch immer wichtiger für die Welternährung
In ihrer Agenda für nachhaltige Entwicklung (Agenda 2030) setzt sich die Weltgemeinschaft Ziele, die über die Bekämpfung von Hunger, Armut und Ungleichheit hinaus den Schutz der Umwelt und die nachhaltige Nutzung der natürlichen...
45 von 46
Zuletzt angesehen