Wie viel für die Bildung?

Wie viel für die Bildung?

Infografik Nr. 762401

Wie viel für die Bildung?

In der Bildungspolitik ist Geld allein nicht entscheidend. Aber es besteht doch ein Zusammenhang zwischen Bildungserfolgen und finanzieller Ausstattung. So ha ...

Verfügbare Produktformate:

Wie viel für die Bildung? In der Bildungspolitik ist Geld allein nicht entscheidend. Aber es... mehr
Mehr Details zu "Wie viel für die Bildung?"

Wie viel für die Bildung?

In der Bildungspolitik ist Geld allein nicht entscheidend. Aber es besteht doch ein Zusammenhang zwischen Bildungserfolgen und finanzieller Ausstattung. So haben die in den internationalen Schulvergleichstests erfolgreicheren Industrieländer meist auch überdurchschnittlich hohe Bildungsausgaben aufzuweisen. Deutschland rangiert mit seinen PISA-Ergebnissen wie mit seinen Bildungsfinanzen allenfalls im Mittelfeld. 2007 entsprachen die öffentlichen Bildungsausgaben der Bundesrepublik etwa 4,5 % des Bruttoinlandsprodukts. Im Verhältnis zur Wirtschaftsleistung lagen sie damit niedriger als in 18 anderen EU-Ländern und blieben deutlich hinter dem EU-Durchschnitt (5,0 % des BIP), aber auch hinter dem Vergleichswert der USA (5,3 % des BIP) zurück.

Gravierende Unterschiede offenbarten sich vor allem im Primarschulbereich, wo die Ausgaben in Deutschland (mit 0,6 % des BIP) nur etwa halb so hoch waren wie in der EU insgesamt. Im Bereich der Sekundarstufe, der beruflichen Bildung und der Hochschulen bewegte sich die Bundesrepublik dagegen im europäischen Durchschnitt.

Reihe: 53
Reihentitel: Zahlenbilder
color: Komplette Online-Ausgabe als PDF-Datei.
eps: eps-Version
Ausgabe: 12/2010
Zuletzt angesehen