1 von 8
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Solarstrom weltweit Solarstrom weltweit
Die erneuerbaren Energien tragen inzwischen mehr als ein Viertel zur weltweiten Stromerzeugung bei. Nach Zahlen der International Renewable Energy Agency generierten sie im Jahr 2020 rund 7,5 Mio Gigawattstunden Strom. Den größten Anteil...
Getreideproduktion der Welt Getreideproduktion der Welt
Seit in der Jungsteinzeit vor mehr als 10 000 Jahren die Landwirtschaft „erfunden“ wurde, ist Getreide das wichtigste Grundnahrungsmittel der Menschheit. Heute werden pro Jahr mehr als 2,7 Mrd Tonnen Getreide produziert – so jedenfalls...
Welthandel mit Erdgas Welthandel mit Erdgas
Schon jetzt ist absehbar, dass der russische Angriffskrieg gegen die Ukraine seit Februar 2022 zu einer umfassenden Verlagerung im globalen Energiehandel führen wird. Insbesondere Europa will sich aus der Gas-Abhängigkeit von Russland...
Das Klima der Zukunft – Klimaszenarien Das Klima der Zukunft – Klimaszenarien
Der Klimawandel ist unbestreitbar und zu einem wesentlichen Anteil menschengemacht – das sind die Erkenntnisse der überwältigenden Mehrheit der Forschenden, die in den Berichten des Weltklimarates (IPCC) zusammengefasst werden. Auch die...
CO<sub>2</sub>-Emissionen nach Energieträgern CO2-Emissionen nach Energieträgern
Die weltweiten Kohlendioxidemissionen stammen ganz überwiegend aus der Verfeuerung der drei fossilen Energieträger Kohle, Erdöl und Erdgas. Andere Industrieprozesse wie die Herstellung von Zement tragen nur einen kleinen Teil (2020 etwa...
Die "Tragödie der Gemeingüter" Die "Tragödie der Gemeingüter"
Fast die gesamte Landfläche der Erde ist unter Staaten und deren Hoheitsrechten aufgeteilt. Darüber hinaus gibt es aber Räume und Güter, die keiner einzelstaatlichen Souveränität unterstehen und allen mehr oder weniger frei zugänglich...
Klimagas Methan Klimagas Methan
Am Rande der Klimakonferenz von Glasgow im November 2021 schlossen sich rund 80 Staaten dem von den USA und der EU initiierten „Globalen Methan-Versprechen“ an. Es will den Ausstoß von „fossilem“ Methan, wie es bei Gewinnung und...
Hungersnot als Verteilungsproblem Hungersnot als Verteilungsproblem
Hungersnöte werden oft mit einer Verknappung der Nahrungsmittel erklärt. Das leuchtet unmittelbar ein, wenn die absolute Menge an Nahrungsmitteln sinkt – etwa durch Dürren oder Missernten – und die Bevölkerung irgendwann nicht mehr...
1 von 8
Zuletzt angesehen