7 von 8
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Erdölreserven der Welt Erdölreserven der Welt
Erdölreserven Die Frage nach der Reichweite des Energierohstoffs Erdöl berührt ein zentrales Problem der Weltwirtschaft. Über alle Schwankungen der Konjunktur hinweg nimmt die Nachfrage nach Rohöl noch immer zu. Allein zwischen 1995 und...
Erneuerbare Energien: Weltweit verfügbare Kapazitäten Erneuerbare Energien: Weltweit verfügbare...
Erneuerbare Energien gewinnen zunehmend an Bedeutung. Die Investitionen in neue Solar-, Biomasse-, Wind- oder Wasserkraftanlagen zur Energiegewinnung folgen seit der Jahrtausendwende einem steil aufsteigenden Trend. Sie konzentrieren...
Hartkohleförderung in der Welt Hartkohleförderung in der Welt
Die Steinkohle bildete eine der Grundlagen für die industrielle Revolution des 19. Jahrhunderts. Aber auch heute ist das technische und wirtschaftliche Potenzial des „schwarzen Goldes“ noch nicht ausgeschöpft. Von allen...
Internationale Klimadiplomatie Internationale Klimadiplomatie
Die UN-Klimakonferenzen sind die jährlichen Höhepunkte der Weltklimadiplomatie. Auf ihnen sollen sich die teilnehmenden Staaten jeweils auf ein Abschlussdokument einigen, das im Dialog zwischen Klima-Experten, Regierungsvertretern und...
Landnahme Landnahme
In den letzten Jahren haben Staaten, internationale Unternehmen und Finanzmarktakteure massiv in den Erwerb von Bodenrechten in den Ländern der Dritten Welt und in Osteuropa investiert. Zu den treibenden Faktoren dieses „Landhungers“...
Nadelöhre der Ölwirtschaft Nadelöhre der Ölwirtschaft
Die Schifffahrtsrouten der Weltmeere sind für die internationale Energiewirtschaft von entscheidender Bedeutung. Mehr als die Hälfte der globalen Mineralölversorgung (2017 rund 97 Mio Barrel pro Tag) erfolgt über die Ozeane. Die...
Nahrungsmittelverluste und -verschwendung Nahrungsmittelverluste und -verschwendung
Weltweit sind rund 800 Millionen Menschen unterzureichend ernährt, mehr als 100 Millionen leiden unter akutem Hunger. Dabei wäre die globale Nahrungsmittelproduktion groß genug, um auch sie mit dem Lebensnotwendigen zu versorgen. Aber...
Organisation der Erdöl exportierenden Länder – OPEC Organisation der Erdöl exportierenden Länder...
Bis Anfang der 1970er Jahre wurde der Welt-Ölmarkt von wenigen multinationalen Konzernen – den „Sieben Schwestern“ Exxon (Esso), Socal, Texaco, Gulf, Mobil, BP und Royal Dutch-Shell – beherrscht. Sie bestimmten über Fördermengen und...
7 von 8
Zuletzt angesehen